Willkommen

Wir begrüssen die Besucher auf unserer Website.

Auf dieser Webseite sind die wichtigsten Informationen über den KBUV zu finden.

Unsere Verbandsmitglieder

Dem kantonalbernischen Unihockeyverband (KBUV) gehören alle Unihockeyvereine des Kantons Bern an. Aktuell sind es 68 Vereine.

Der KBUV führt 3 Auswahl-teams auf den Stufen
- Junioren U13
- Junioren U15
- Juniorinnen U15.

Die Spielerinnen und Spieler werden gemäss Swiss Olympic-Vorgaben nach PISTE selektioniert. Während der Saison treffen sich die Teams regelmässig für Zusammenzüge und Testspiele, Ende Saison steht dann das Trophy-Turnier  auf dem Programm.


Zusätzlich zu den Auswahl-teams wird jährlich der kantonale U16 Cup organisiert.

News

Abbruch U16 Cup 2020/2021
, Vorstand
Der Vorstand des KBUV hat entschieden, den U16-Cupwettbewerb der Saison 2020/2021 definitiv abzubrechen. Die Entscheide von swissunihockey (Abbruch der Saison aller Ligen mit Ausnahme der NLA) und des Bundesrates bezüglich Lockerungen erlauben keine realistische Planung der Wiederaufnahme der noch ausstehenden Partien.
Absage Zusammenzüge von Ende Januar, Anfang Februar
, Vorstand
Auf Grund der nach wie vor angespannten Corona-Situation, hat sich der KBUV nach Absprache mit den Trainern entschieden, die Zusammenzüge von Ende Januar und anfangs Februar abzusagen.
U16 - Cup 2020/2021
, Vorstand
Die Weiterführung des U16-Cups bleibt weiterhin offen, der KBUV wartet dabei auf die Entscheide von swissunihockey betreffend Restart der Meisterschaft in allen Ligen.
Sofortiger Unterbuch des Spiel- und Trainingsbetriebs KBUV
, Vorstand
Der kantonalbernische Unihockeyverband folgt dem gesamtschweizerischen Spielbetriebsunterbruch von swissunihockey und stellt sämtliche Aktivitäten (U16-Cup, Trainingstage U15-Juniorinnen) bis Ende November 2020 ein. Neue Termine und Daten werden zu gegebenem Zeitpunkt kommuniziert. Besten Dank für die Kenntnisnahme u bliibet gsund!
U15 Bärencup 2020
, Vorstand
Der Bärencup wurde am Sonntag, 18.10.2020 in der SLM-Arena in Konolfingen ausgetragen. Coronabedingt wurde der Bärencup nicht im gewohnten Format (Turniermodus mit 4 Teams) ausgetragen. Er bestand dieses Jahr lediglich aus zwei Spielen zwischen den beiden U15 Spitzenteams Bern und Zürich.

Weitere Einträge

Sponsoren: